Jugendtreffen vom 11.-13.11.2011 in Carlsberg

Am Wochenende vom 11. bis 13. November 2011 hat wieder einmal im Marianum-Carlsberg ein Jugendtreffen stattgefunden. Dieses Treffen sollte allerdings anders werden als die bisherigen. Außergewöhnlich, da nicht nur Jugendliche mit polnischen Wurzeln teilgenommen haben, sondern auch unsere deutschen Freunde. Viele neue Gesichter, aber auch bekannte unter anderem aus Madrid, kamen hier zusammen. Gute alte Freunde trafen sich wieder und neue Freundschaften wurden geschlossen. Unter dem Motto”Mein Leben- eine Dauerbaustelle? Ständig auf der Überholspur? Nein, danke. Ich bin Christ!”, erlebten 55 Jugendliche ein Wochenende unter Gleichgesinnten mit denen sie sich austauschen, Spaß haben und sich Gott annähern konnten. Unsere Wegbegleiter, die Animatoren führten uns durch ein von ihnen vielfältig gestaltetes Programm. Vom noch etwas verschlafenen Morgengebet und der darauffolgenden Katechese kamen wir zum Höhepunkt, der Hl. Messe, die von Jugendlichen musikalisch mitgestaltet wurde. Anschließend trafen wir uns in kleinen Gruppen und diskutierten über Fragen wie „Wer bin ich wirklich?” und „Wie entwickle ich mich als Christ in meinem Umfeld”. Gemeinsame Spiele und das darauffolgende besinnliche Abendgebet schlossen den Rahmen des Tages. Es war eine schöne Zeit, die wir verbracht haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen und hoffen, dass es genauso zahlreich und tiefgründig sein wird. „Mich erfreute die Offenheit und das Vertrauen zueinander”, sagte eine Teilnehmerin über dieses Wochenende.

Agnieszka, Monika und Miriam